www.ferienwohnung-zeltweg.com   

     e-mail: erwin.freitag@ferienwohnung-zeltweg.com

 

Großer Preis der Steiermark am 27. Juni 2021

Großer Preis von Österreich  am 04. Juli  2021


Als Großer Preis von Österreich wurde bisher 34 Mal ein Formel-1-Rennen in Österreich zunächst ein Rennen in der Gemeinde Zeltweg und später im zwei Kilometer entfernten Nachbarort Spielberg im Bezirk Murtal in der Steiermark ausgetragen. Zwischen 1965 und 1969 wurde das Rennen als Sportwagenrennen abgehalten

Wir Danken für das Copy!


14.06.2021 DTM

Die Fahrer des #GTMasters begrüßten am Red Bull Ring die Zuschauer zurück an der Rennstrecke. Vor den beiden Rennen bedankten sie sich mit einem Plakat mit der Aufschrift

                                   „Servus Fans“

bei den Besuchern an der österreichischen Rennstrecke.

Auch die Flying Bulls, eine Flugzeugflotte von Red-Bull-Eigner Dietrich Mateschitz, hieß die Fans vor beiden Rennen des ADAC GT Masters mit einer Flugshow willkommen.


Boss Didi Mateschitz und Dr. Helmut Marko haben erneut ein großes Ziel erreicht. Trotz der aktuell angespannten Phase der Corona-Pandemie setzt Red Bull Ring wieder ein starkes Zeichen der Machbarkeit und startet das Ticketing für den 


"Formula 1 Großer Preis der Steiermark 2021",     

"Formula 1 Großen Preis von Österreich 2021".

        

06.06.2021  Grand Prix von Aserbaidschan in Baku

                                           6. Rennen  

06.06.2021:    1. Segio Perres, 2. Sebastian Vettel , 3.Y. Pierro Gasly  

                    Die Formula 1 (nach 6 von 23 Rennen)

  1. Max Verstappen      Holl            Red Bull  / 11 Siege        105
  2. Lewis Hamilton       GB              Mercedes /98 Siege       101
  3. Segio Perres           Mex            Red Bull                           69
  4. Lando Norris            GB             Mc Laren                          66
  5. Charles Leclerc        Mon           Ferrari                              52
  6. Vallteri Bottas           Fin             Mercedes                         47
  7. IN ARBEIT Carlos Sainz             Span         Ferrari                              38
  8. Daniel Ricciardo       Aus             Mc Laren                        24
  9. Y. Pierro Gasly       Franc        Alpha Taurus                       16
  10. Esteban Ocon        Fra            Alpine                                  12
  11. Sebastian Vettel       D               Aston Martin                     10                                                                                 

NÄCHSTE RENNEN :

7. Rennen  am 20. Juni 2021 GP von Frankreich in Le Castellet

8. Rennen  am 27. Juni 2021 GP der Steiermark in Spielberg

9. Rennen  am 04. Juli  2021 GP von Österreich in Spielberg 

10. Rennen  am 18. Juli  2021 GP von Großbritanien in Silverston

11. Rennen  am 01. August 2021 GP von Ungarn in Budapest

12. Rennen  am 29. August 2021 GP von Belgien in Spa


                         RÜCKKEHR DER FANS

                               " Danke, Didi!"

                Die Formel 1 bedankt sich auch bei

                         Red-Bull-Boss Mateschitz.

================================================

        1 Ferienwohnung NOCH FREI für  3 PERSONEN 

                                         A C H T U N G       A C H T U N G

         Durch die zwei Formula 1 GP  Termine :

1. Formula 1 Großer Preis der Steiermark 2021

2. Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2021


gibt es für „Schnellentschlossene“ um

                 € 540,00 zzgl.TA die Möglichkeit

2 GP Rennen innerhalb von 9 Tagen hautnah zu erleben:    


                     Anreise Samstag, 26. Juni 2021 -

                     Abreise Montag,   05. Juli. 2021


02.04.2021

 06.06.2021

Als Fahrer bist du das ganze Jahr hindurch auf der Jagd, ob du nun vorne liegst oder hinten. Für mich fühlt es sich gleich an.

Mercedes Superstar Lewis Hamilton

Max Verstappen

hofft, heuer die Stufen zum WM-Thron erklimmen zu können.


Charles Leclerc nach Bestzeit: Donnerstag, 21.05.2021 in Monaco


05.06.2021 Pole-Setter Charles LECLERC

Eigentlich war das eine Scheißrunde. Da waren mindestens zwei, drei Ecken drinnen, wo ich Fehler gemacht habe!


05.06.2021

Jubeln durfte man auch im Weltmeister-Team Mercedes. Lewis Hamilton, der im Training hinterherfuhr, gilt heute als heißestert Tipp...

Dr.Marko

"Ferrari könnte zu Bedrohung werden"


02.04.2021 Max Verstappen Holl RED BULL


05.06.2021

Max Verstappen hadert mit Abbruch


"Schön", sagt Max Verstappen, "dass ich jetzt erstmal die WM anführe. Aber lieber wäre es mir am Saisonende nach Abu Dhabi."

                               ================

Auf dem malerisch gelegenen

              Red BULL Ring fighten Max Verstappen & Co

in wenigen Wochen

                      gleich zweimal um den Sieg-

                   diesmal mit Fans auf den Tribünen

===============================================

       1 Ferienwohnung NOCH FREI für  3 PERSONEN 

                                         A C H T U N G       A C H T U N G

         Durch die zwei Formula 1 GP  Termine :

1. Formula 1 Großer Preis der Steiermark 2021

2. Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2021


gibt es für „Schnellentschlossene“ um

                 € 540,00 zzgl.TA die Möglichkeit

2 GP Rennen innerhalb von 9 Tagen hautnah zu erleben:    


                     Anreise Samstag, 26. Juni 2021 -

                     Abreise Montag,   05. Juli. 2021

02.04.2021 Charles Leclerc Fra Alpha Tauri



Good luck on Sunday Fernando Alonso Spanien Alpine


AKTUALISIERT, 15.05.2021 06:00 Uhr

         MotoGP & Formel 1: Je zwei Rennen in Spielberg

 Wie schon im Vorjahr übernimmt der Red Bull-Ring in Spielberg nicht nur ein zweites Rennen der MotoGP:

Wie am Freitag bekannt gegeben wurde, kommt auch die Formel 1 für ein zweites Rennwochenende in die Steiermark.  

  Formula 1 Großer Preis der Steiermark 2021
25. Juni 2021  -  27. Juni 2021

  Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2021
02. Juli 2021  -  04. Juli 2021

==================================================

                 Mateschitz: „Wir freuen uns sehr“

„Wir freuen uns sehr, zwei zusätzliche Rennen auf der internationalen Motorsport-Bühne ausrichten zu dürfen und damit auch die gute Zusammenarbeit sowohl mit der Formel 1 als auch mit der Dorna unterstreichen zu können. Mit der Übernahme der beiden Rennen möchten wir – wie bereits im Vorjahr – ein starkes Signal für Lebensfreude, Zuversicht und Optimismus aus der Steiermark in die Welt schicken“, teilte Red-Bull-Firmengründer Dietrich Mateschitz in einer Aussendung mit.

Durch die Initiative und die Investitionen des Steirers war der alte Österreichring im Mai 2011, also vor zehn Jahren, als Red Bull-Ring wiederbelebt worden. Seit 2014 ist die Formel 1 wieder im Aichfeld zu Gast, seit 2016 zusätzlich auch die MotoGP – mehr dazu in

Zehn Jahre Red Bull-Ring

 

Rennen sollen vor Publikum stattfinden

Aufgrund des Zurückrollens der strengen CoV-Schutzmaßnahmen ab Mitte Mai wird bei den Rennen in der Steiermark auch wieder eine bestimmte Zahl an Motorsportfans auf den Tribünen zugelassen sein. Laut den momentan geplanten Regeln für Outdoor-Veranstaltungen wären 3.000 Zuschauer erlaubt, eine Erhöhung dieser Maximalgrenze bis Ende Juni ist jedoch gut möglich.

============================================================

                       EVENTHIGHLIGHTS AM SPIELBERG

                  Spektakuläre Highlights in der 11. Saison

In diesem Jahr geht’s wieder ordentlich rund am Red Bull Ring! Zusätzlich zu den beiden Highlights der Königsklassen Formel 1 und MotoGP werden gleich mehrere Comebacks gefeiert. In bester Erinnerung sind die DTM und die IDM den heimischen Fans, die ebenso wie die ELMS 2021 ins Murtal zurückkehren. Den Kalender komplettieren populäre Rennserien wie das ADAC GT Masters und der Histo Cup sowie das legendäre Rupert Hollaus Gedächtnisrennen. Mit der vierten Auflage der Krone E-Mobility Play Days, dem größten Branchentreffen für Elektromobilität in Österreich, gibt es auch abseits von Motorsport ein volles Programm am Spielberg!


mit RED BULL THALHEIMER MÄRZEN UND PILS BIER - PROST


                                                Sehr geehrte Gäste,

Wir verfolgen auch die Entscheidungen bzgl der Rennen 2021 am RED Bull Ring.

Prinzipiell werden für alle vorauszahlenden Gäste auch eventuell andere Termine aufrecht erhalten.

Sollte jedoch für Sie oder Ihre Mitreisenden der alte Termin aus gesundheitlichen Überlegungen, oder ein neuer Termin bzgl des Virus oder auch aus anderen Überlegungen nicht möglich sein, darf ich Ihnen natürlich ohne Stornogebühr oder sonstiger Abzüge den gesamten Betrag retournieren. 

Sollte es, was wir aus wirtschaftlichen Gründen nicht hoffen, zu einer Absage kommen, würde ich mich bzgl Ihrer weiteren Veranlassung sofort an Sie wenden.

Danke auch einigen Gästen für das Vertrauen, die Vorausbezahlung bereits für die Reservierung 2021 verwenden zu dürfen!!

Als Anerkennung ihrer schon vorher bezahlten finanziellen Aufwendung haben wir unseren Gästen als kleine Geste der Verbundenheit für das Formel 1-Rennen 2021 die gebuchte Ferienwohnung zu den schon bezahlten Nächtigungen kostenlos noch 2 Nächtigungen zusätzlich zur Verfügung stellen.

Nach Bekanntgabe des Formel 1-Termins ca. im Jänner 2021 dürfen wir Sie bitten, uns den gewünschten Bleibetermin bekanntzugeben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie vor oder nach dem "Rennstress" am Red Bull-Ring die Region Aichfeld in Ruhe genießen würden, um dann erholt und entspannt die Heimreise antreten zu können.

Current Information

                                                            Dear guests,

we are also following the decisions regarding the 2021 races at the RED Bull Ring. In principle, other dates will be maintained for all guests who have paid in advance. However, should the old date not be possible for you or your fellow travellers due to health considerations, or a new date due to the virus or other considerations, I may of course return the entire amount to you without any cancellation fee or other deductions. Should there be a cancellation, which we hope there will not be for economic reasons, I would contact you immediately regarding your further arrangements. Thank you also to some guests for trusting us to use the advance payment already for the 2021 reservation!!! As a small gesture of solidarity for the 2021 Formula 1 race, we will provide our guests with the booked holiday flat for 2 additional nights in addition to the nights they have already paid for.

After the announcement of the Formula 1 date in January 2021, we would like to ask you to inform us of the desired date of stay.

We would be very pleased if you could enjoy the Spielberg region before or after the "racing stress" at the Red Bull Ring, so that you can then return home relaxed and refreshed.

===============================================================

          MotoGP gastiert 2 mal im August im Murtal !


 06. August 2021  bis   08. August 2021  Grand Prix der Steiermark 

13. August 2021  bis   -15. August 2021  Große Preis von Österreich 

06.06.2021

Großer Preis von Österreich

 

  ==================================================================================           

        1 Ferienwohnung NOCH FREI für  3 PERSONEN 

                                       A C H T U N G       A C H T U N G

                 Durch die zwei MOTO-GP  Termine :

1. MotoGP  Grand Prix der Steiermark 2021

2. MotoGP  Großer Preis von Österreich 2021


gibt es für „Schnellentschlossene“

                     um € 540,00 zzgl.TA die Möglichkeit

  2 GP Rennen innerhalb von 9 Tagen hautnah zu erleben:

                     Anreise Samstag, 07. August 2021 

                     Abreise Montag,   16. August 2021

==========================================

                  WM-Stand Moto GP (nach 7 von 19 Rennen)

 06. Juni 2021 Grand Prix CATALUNYA (Span)

                          Circuit De Barcelona

Fabio Quartararo Fra Yamaha


06.06.2021

Der WM Führende zog den flatternden Brustkorb-Schutz heraus, warf diesen weg und fuhr mit blanker Brust mit über 300 km/h als Dritter ins Ziel. Der Nackte Wahnsinn! Und eigentlich gegen jede Regel. Deshalb erhielt er zu den 3 Sekunden Strafe fürs Abkürzen im Duell mit Zarco zusätzlich drei Sekunden fürs "Oben-Ohne -Fahren"- daher Sechster, aber die WM-Führung behalten.

In Barcelona startet "Quartararo heute zum fünften mal in  Folge aus der Polposition".

Das ist in der MotoGP zuletzt Marc Marquez vor sieben Jahren gelungen.

2. Miller Aus/Ducati, 3. Zarco Fra/Ducati, 4. Oliveira Por/KTM, 5. Morbidelli Ital/Yamaha, 6. Vinales Spa/Yamaha, 7. Espargaro Sp/Aprillia, 8. Binder Südarfrika/KTM, 9. Bagnala Ital/Ducati, 10. Mir Sp/Suzuki, 11. Rosso Ital/Yamaha, 12. Espargaro Sp/Honda, 13. M.Marquez Sp/Honda.

Grand Prix CATALUNYA 1.Miguel Oliveira , 2.Johann Zarco , 3.Jack Miller

                 WM-Stand Moto GP (nach 7 von 19 Rennen)

1. Fabio Quartararo                Fra/Yamaha      115

2. Johann Zarco                     Fra/Prama         101

3.Jack Miller                         Aus/Ducatti        90


                  WM-Stand Moto 2  (nach 7 von 19 Rennen)

  06. Juni 2021 Grand Prix CATALUNYA (Span)

                          Circuit De Barcelona

IN ARBEIT:  1. Gardner , 2.Raul Fernandes  3.  

IN ARBEIT: 2. Garcia                    Span/GasGas               89

2. Raul Fernandes         Span/KTM  Kalex          88

3. Mario Bezzechi                                         72

4. Sam Lowes              GB  Kallex                   66


                WM-Stand MOTO 3  (nach 7 von 19 Rennen)  

   06. Juni 2021 Grand Prix CATALUNYA Span

                          Circuit De Barcelona

1. Sergio Garcia, 2.Garcia Alcoba, 3.Deniz Önlü  , 

IN ARBEIT 1. Petro Acosta              Sp   KTM      111

2. J. Masia                                        59

3. A. Sasaki                                        57    

                   NÄCHSTES RENNEN :


2021

Miguel Oliveira (NR88)

holte seinen erster MotoGP-Saisonsieg fürs KTM-Werksteam- "eines meiner besten Rennen" jubelte der Portugiese!

2021 Valentino Rossi

.

2021 Maverik Viales


              SPIELBERG WIRD WIEDER MEILENSTEIN

Keine Fans bei den ersten vier Saisonrennen, auch heute in Le Mans gibt es eine Geisterkulisse. Weil auch in Mugello und am Sachsenring keine Zuseher erlaubt sind, könnte Spielberg heuer das erste MotoGP-Rennen mit vielen Fans sein.

Am 08. und 15. August steigt am Red BULL Ring ein Doppel.

========================================================================================

                                       A C H T U N G       A C H T U N G

                 Durch die zwei MOTO-GP  Termine :

1. MotoGP  Grand Prix der Steiermark 2021

2. MotoGP  Großer Preis von Österreich 2021


gibt es für „Schnellentschlossene“

                     um € 540,00 zzgl.TA die Möglichkeit

  2 GP Rennen innerhalb von 9 Tagen hautnah zu erleben:

                     Anreise Samstag, 07. August 2021 

                     Abreise Montag, 16. August 2021

===========================================

2021 Espargo


Jorge Martin


 ===================================



Registration 0700 till 0900  &  1100 till 1300
Start 0900 and 1300 (Half)
Start 1000 and 1400 (10 km and 5 km)

A unique opportunity to run on the iconic Austrian Grand prix track, The Red Bull Ring, this multi lap, multi route event will have distances available for all types of runners.

Distances to include, Half Marathon, 10km and 5km, with both AM and PM starts (approx 9am and 1300pm)

The circuit itself is contained within Spielberg's breathtaking countryside and nestled against the Austrian mountains.
With spectacular views from all sides of the track.

This unique experience will provide the perfect blend of adrenaline-sport heritage and captivating landscapes that will fuel you across the finish line.

DIE ERSTE UND EINZIGARTIGE GELEGENHEIT, DIE RED BULL RING (F1 STRECKE), SPIELBERG,
ÖSTERREICH ZU LAUFEN.
ALLE LÄUFER WERDEN IHRE VERANSTALTUNG IN DER BOXENGASSE BEGINNEN, DIE IN DER
GESCHICHTE EINE ELITE DER FORMEL 1 RENNTEAMS BEHERBERGT HAT.
NACH DEM ERSTEN START WERDEN DIE LÄUFER ENTWEDER 1 RUNDE (5KM), 2 RUNDEN (10KM)
ODER 4 RUNDEN (HALBMARATHON) AUF DIE STRECKE GEHEN.
ES WIRD ZWEI VERPFLEGUNGSSTATIONEN BEI 2,5KM UND 5KM (IN DER BOXENGASSE) GEBEN UND
IN DEN BOXEN WIRD STRIKTES F1-BOXENGESCHWINDIGKEITEN ANGEWENDET.
NACHDEM SIE DIE ZIELLINIE ÜBERQUERT HABEN, ERHALTEN SIE IHRE MEDAILLE, ABER DIE
ERINNERUNGEN AN DEN LAUF AUF DIESER KULTIGEN STRECKE WERDEN EIN LEBEN LANG ANHALTEN.


===================================


 Alle Wege führen zum RED BULL Spielberg


Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Im besondern unsere Stammgäste, wo noch die meisten  die reservierten und bezahlten Ferienwohnungen für die Rennen 2021 als Anzahlung angeboten haben.

Wesentliche Vorteile der Ferienwohnungen:

  1. Check-in mittels Schlüsselsafe,
  2. Übernachtungen ohne Kontakt mit Zweiten,
  3. Zu Hause Frühstücken,
  4. Auch sonstige Mahlzeiten können zu Hause zubereitet und eingenommen werden,
  5. Kommt nicht so teuer,
  6. keinen Stress,
  7. keine Corona-Probleme,
  8. Man hat seine Ruhe und Geld gespart.
  9. Angebot und Rechnung digital und umweltschonend per Email.

In den Ferienwohnungen wurden bereits alle wichtigen Vorkehrungen getroffen und unsere bisherigen hohen Hygiene-Standards um die regelmäßige Corona-Reinigung, wie im speziellen die Desinfektion aller Türklinken, Schlüsselsafe,  Badezimmer und aller Oberflächen, an denen eine Kontamination denkbar wäre, erweitert.

Aus diesem Anlass haben wir für Sie ein ganz besonderes "Wiedereröffnungsangebot", inklusive Murtal- Card und allem, was für einen entspannten Aichfeld-Aufenthalt benötigt wird, erstellt!

                           

          7. AKTUELLE HISTORISCHE SERIEN VOM RING

auf NEWS LETTER:

7.Die Patrouille Suisse feiert ihren 55. Geburtstag

6. Das Motorsport-Team um Gottfried Grasser

5. ZURÜCK IN DER HÖLLE

4. DER ERSTE POPSTAR DER FORMEL 1

3. STERNSTUNDEN UND DRAMEN AM RING"

2. Die 10 größten Piloten aller Zeiten

1. DIE 35 FORMEL-1-SIEGER AM RING                                         

=============================================================

 Der Red Bull Ring im Portrait

Länge des Kurses: 4,318 Kilometer
10 Kurven (7 Rechtskurven, 3 Linkskurven)
Strecken-Charakteristik: zahlreiche Steigungen und Bergab-Passagen, maximale Steigung 12 %,

maximales Gefälle 9,3 %
Höchstgeschwindigkeit (in der Formel 1): rund 300 km/h
Besondere Herausforderung:

die Spitzkehre nach der Bergauf-Geraden,

wo von 300 auf 70 km/h heruntergebremst werden muss.

HISTORY:     

              Grand Prix von Österreich 

                    09.08.-11.08. 2019

                               MyWorld Motorrad     

              

1. Ducati-Star Andrea Dovizioso

Aus der Pole Position ist Marc Márquez zur Mission, seinen Premieren-Sieg in der MotoGP auf dem Red Bull Ring zu feiern, ins Rennen gegangen. 

2. Honda Superstar Marc Marquez , Streckenrekord 1:23,027

3. Der Franzose Fabio Quartararo komplettierte das Podium.

Der italiener Valentino Rossi führ in Spielberg aus seinem Formtief sowie die Zweirad-Heroes im Herzen der Steiermark einmal mehr Racing in seiner reinsten Form demonstriert.

         Insgesamt 197.315 Zuschauer sorgten

       an diesem Renn-Wochenende wieder für ein

                    Motorsport-Volksfest im Murtal.

==================================


   ==================================================================

Die Besucher sind in erster Linie begeistert von den kostenlosen Probefahrten, die sie mit zahlreichen brandneuen Modellen der E-Auto-Branche auf dem Red Bull Ring absolvieren können.


11. April 2021 Formel E

Formel E Rom: Vandoorne siegt, Wehrlein nachträglich auf Podest

Mercedes gewinnt das Sonntags-Rennen der Formel E in Rom vor Mahindra und Porsche. Stoffel Vandoorne revanchiert sich, Pascal Wehrlein staubt Podest ab.

25.04.2021 BMW-Andretti-Pilot Jake Dennis hat am Sonntag das Qualifying der Formel E in Valencia gewonnen und damit seine erste Poleposition in der Elektrorennserie erobert. In einem Zeittraining, dessen Ergebnis von sich stetig verbessernden Streckenverhältnissen geprägt war, fuhr der Brite in der Superpole als letzter Starter auf der 3,376 Kilometer langen Variante des Circuit Ricardo Tormo eine Zeit von 1:28.548 Minuten.

Damit war Dennis satte 0,868 Sekunden schneller als Porsche-Pilot Andre Lotterer. Wegen der Kollision mit Sebastien Buemi (Nissan-e.dams) im Samstagsrennen wird Lotterer in der Startaufstellung aber um drei Plätze nach hinten versetzt und startet damit von Position fünf.

Neben Dennis wird daher Alex Lynn (Mahindra) in Startreihe eins stehen. Reihe zwei bilden die beiden NIO von Tom Blomqvist und Oliver Turvey. Norman Nato (Venturi) komplettierte die Top 6 und wird neben Lotterer in Startreihe drei stehen.     ANZEIGE
Da die Anfangs noch feuchte Strecke im Laufe des Qualifyings deutlich abtrocknete, ergab sich gewissermaßen eine umgekehrte Startaufstellung. Die Top 6 der Meisterschaft, die in Gruppe 1 bei noch deutlich feuchterer Strecke fahren musste, fanden sich im Hinterfeld wieder.

Top 3 der Meisterschaft nur auf den Plätzen 18 bis 20

So gehen die Mercedes-Piloten Nyck de Vries und Stoffel Vandoorne, die am Samstag beide auf das Podium gefahren waren und in der Meisterschaft die Plätze eins und zwei belegen, nur von den Positionen 18 (Vandoorne) und 19 (de Vries) ins Rennen. Auch dem Meisterschaftsdritten Sam Bird (Jaguar) steht von Startplatz 20 aus eine Aufholjagd bevor.


25.04,2021 BMW-Andretti-Pilot Jake Dennis hat am Sonntag das Qualifying der Formel E



FORMEL E 2


25.04.2021  FORMEL E 2021   VALENCIA


FORMULINO E





=============================================================

Motorsport-Finale 2021 mit Histo Cup


Eingefleischte Rennsport-Experten und Fans der Tage, als Piloten noch selbst an ihren Boliden schraubten, finden am Spielberg im siebten Himmel wieder.

Historischer Motorsport genießt am Red Bull Ring einen hohen Stellenwert, weshalb diese aufwändig restaurierten und gut gehüteten Schätze auf Rädern 2021 keinesfalls im Herzen  der Steiermark fehlen dürfen!

        


                          Wir NEHMEN BEREITS IHRE VORRESERVIERUNG

                   für die AIRPOWER 2022 ENTGEGEN!!

2019 AIRPOWER FOTO von Gerhard Hammler
AIRPOWER 2019


Ich wünsche der Patrouille Suisse eine erfolgreiche Saison 2019 und Ihnen, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, viel Freude an der Vorführung!

Divisionär Bernhard Müller

Kommandant der Schweizer Luftwaffe"


Wir durften in unserer Ferienwohnung die Eltern eines dieser so erfolgreichen Patrouille Suisse 2019 Piloten herzlichst begrüßen, und sie haben sich bei uns sehr wohl gefühlt! 



Ing. Gottfried Grasser, Team 2021



12.06.2021


ADAC Masters aus 11. bis 13. Juni 2021 auf dem

                           RED BULL Ring in Spielberg


08.06.2021

Selbst sintflutartiger Regen und eine 14-Stunden-Pause brachten

            Porsche-Pilot Klaus Bachler am Nürburgring nicht aus dem Konzept.

Der Steirer über seinen irren Husarenritt und die Ziele in Spielberg


Traum vom ersten Sieg

„Von Platz 28 auf Rang vier zu fahren, ist schon in Ordnung. Aber natürlich hätte ich gerne das Podest erobert.“ 

Das will der Unzmarkter nun aber am Wochenende beim Heimrennen des ADAC GT Masters am Red Bull Ring nachholen.

Zweimal war er hier schon Zweiter (Porsche-Cup, Le Mans-Cup), zweimal Dritter (GT Masters).

Nur der Sieg fehlt noch: “Auf den warte ich schon viel zu lange.....


07.06.2021

Vollgas am Ring

Den Countdown für die Motorsport-Wochen am

Red Bull Ring - zweimal Formel 1, zweimal MotoGP -

läuten am Wochende

die Supersportwagen beim ADAC GT Masters in Spielberg ein.

3000 Fans sind zugelassen,

in zwei Hauptrennen gibt`s viele Top-Marken wie

Audi, BMW, Corvette, Lamborghini, Mercedes und Porsche

zu bestaunen.

06.06.2021

Österreichische GT-Asse  geben wieder Gas

Der Spielberg im Herzen der Steiermark ist Schauplatz geballter GT-Action mit einer ganzen Armada an österreichischen Top-Piloten ond Teams. Für das Lokalmatatoren-Team Grasser Racing aus Knittelfeld gibt unter anderem der Tiroler Clemens Schmid Gas. Mit seinen Hurican GT3-Boliden aus dem Haus Lamborghini hat das Team somit gleich vier heiße Eisen im Feuer. Der Unzmarkter Klaus Bachler lässt sich den Auftritt in seiner Heimat auch in diesem Jahr nicht entgehen und teilt das Cockpit eines Porsche 911 GT3 R mit der Schweizerin Simona de Silvestro. Ein rein österreichisches Piloten-Duo schickt YACO Racing mit Simon Reicher und Norbert Siedler in die Heimrennen am RED-Bull Ring. Der Oberösterreicher und der Tiroler kämpfen gemeinsam in einem Audi R8 LMS um Punkte in der Internationalen Deutschen GT-Meisterschaft. An der Seite des Titelverdeidigers Christian Engelhard (GER) kehrt Thomas Preining in die internationale Deutsche GT-Meisterschaft zurück


10.02.2021

Vier gewinnt – so lautet 2021 das Motto beim GRT Grasser Racing Team. Die österreichische Mannschaft startet mit vier Lamborghini Huracán GT3 Evo im ADAC GT Masters. Das Ziel: der Titelgewinn. In der Deutschen GT-Meisterschaft setzt Grasser dabei auf drei Lamborghini-Werksfahrer, routinierte Rennsieger und vielversprechende Nachwuchspiloten. Das ADAC GT Masters startet vom 14. bis 16. Mai in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison, der TV-Sender NITRO überträgt alle Rennen live und in voller Länge im frei empfangbaren Fernsehen.

Das erste Fahrerduo bilden die Werksfahrer Mirko Bortolotti (31/I) und Albert Costa Balboa (30/E). „Ich freue mich unheimlich, dass Mirko zurückkehrt“ sagt Gottfried Grasser. „Er ist ein guter Freund und war schon beim Beginn unserer Zusammenarbeit mit Lamborghini dabei. Das verbindet uns. Albert ist extrem schnell und hat viel Talent. Er wird seinen Weg machen. Mir gefällt, dass er viele Emotionen hat und immer alles gibt.“ Rückkehrer Rolf Ineichen (42/CH), mit 36 Klassensiegen der erfolgreichste Pilot in der Pirelli-Trophy-Wertung in der Seriengeschichte, und Werksfahrer Franck Perera (36/F) teilen sich den zweiten Huracán. Grasser: „Beide haben schon 2019 erfolgreich ein Team gebildet. Sie harmonieren sehr gut. Franck liegt extrem daran, den Teamkollegen weiterzubringen. Da ist null Egoismus im Spiel.“

In den zwei weiteren Fahrzeugen setzt Grasser auf junge Nachwuchsfahrer. Wie bereits im vergangenen Jahr bilden die Lamborghini-Junioren Steijn Schothorst (26/NL) und Tim Zimmermann (25/Langenargen) eine Fahrerpaarung. Das Duo beeindruckte 2020 in seiner ADAC GT Masters-Debütsaison mit drei Pole-Positions und einem Gesamtpodium. Zimmermann gewann zudem die Pirelli-Junior-Wertung. „Beide hatten ein starkes erstes Jahr, an diese Entwicklung wollen wir anknüpfen. Sie werden sicher einige Highlights setzen.“ Für den vierten Huracán GT3 Evo steht bereits der erste Fahrer fest, für den zweiten Platz führt das Team noch Gespräche. „Die vier Fahrerteams werden eng zusammenarbeiten und alle Synergien nutzen“, so Grasser. „Es gibt transparente Daten und alle haben komplett das gleiche Material. Darauf lege ich sehr viel Wert. Es sollen faire Bedingungen bei uns herrschen.“


Jubiläumssaison für das GRT Grasser Racing Team

12.06.2021

Den Stellenwert als internationale Top-Rennstrecke unterstreicht der

                                      Red Bull Ring  

           mit Markenvielfalt und ein volles Startfeld und  mit    

                       hochkarätigen Fahrern zeichnen das

           ADAC Masters aus 11. bis 13. Juni 2021 auf dem

                           RED BULL Ring in Spielberg

die Super-Sportwagen geben bald den ton an-und die Fans dürfen wieder (in begrenzter Anzahl) an den Ring. Sehr zur Freude auch von Pilot Klaus Bachler

Endlich darf der Red Bull Ring wieder "bevölkert" werden! Den Auftakt zur großen Rückkehr der Fans nach Spielberg vom 11. bis 13. Juni das ADAC GT Masters - die Liga der Super-Sportwagen" wird auch immer mehr zur Liga der österreichischen Piloten.

Der Steirer Klaus Bachler lässt sich den Auftritt in seiner Heimat ebenso wenig entgehen wie der Oberösterreicher Thomas Preining. Der Knittelfelder Rennstall von Grasser Racing hat gleich vier heiße Eisen im Feuer.

 

12.06.2021

Für Gottfried Grasser und seine Mannschaft ist 2021 eine besondere Saison: Die

Österreicher feiern zehnjähriges Jubiläum im ADAC GT Masters. 2011 gab Grasser, damals noch selbst als Fahrer aktiv, mit einer Dodge Viper auf dem Nürburgring seinen Einstand in der Rennserie. Seitdem hat sich viel getan. Nach einem bescheidenen Beginn hat sich das GRT Grasser Racing Team zu einem der erfolgreichsten und größten Rennställe im ADAC GT Masters entwickelt. Zehn Siege und 14 Pole-Positions stehen inzwischen zu Buche, kein Rennstall setzt 2021 mehr Fahrzeuge ein als die Mannschaft aus der Steiermark. „Unser heutiges Team ist mit den Anfängen gar nicht mehr vergleichbar“, blickt Gottfried Grasser zurück. „,Von der Bierbank zur ,Doppelstockhospi´ könnte man die Entwicklung zusammenfassen. Wir haben eine komplett andere Struktur, alles ist größer geworden und extrem gewachsen. Vor allem seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit mit Lamborghini 2015 ist es richtig bergauf gegangen. Wir haben seitdem einen tollen Partner, den wir rund um die Uhr unterstützen, und Lamborghini unterstützt uns ebenfalls rund um die Uhr. Das ist eine traumhafte Konstellation.“

Grasser hat in den vergangenen Jahren natürlich auch die Entwicklung des ADAC GT Masters verfolgt: „Die Entwicklung geht nur nach oben. Es gibt, glaube ich, keine Serie, wo der Kosten-Nutzen-Faktor so gut dargestellt wird. Das ist ein Faktor, der immer wichtiger wird. Es ist noch mit vernünftigen Kosten zu machen. Und vom Wettbewerb gibt es nichts Stärkeres auf der Welt, nicht einmal annähernd. In anderen Rennserien liegen 20 Autos innerhalb einer Sekunde, im ADAC GT Masters liegen 20 Autos innerhalb einer halben Sekunde. Die Serie ist vom Teilnehmerfeld, vom Wettbewerb wirklich fantastisch. Das ist beinharter Motorsport und gibt es nirgendwo anders.“

Highlights hat Grasser in den vergangenen Jahren einige erlebt: „Jeder einzelne Sieg bei unserem Heimspiel auf dem Red Bull Ring liegt mir sehr am Herzen. Mein persönlich schönster Sieg war der im Jahr 2015 bei der Premiere des neuen Lamborghini Huracán GT3. Was Schöneres konnte nicht passieren. Das ist eine Erinnerung, die bleibt. Aber es gab auch weitere tolle Events und Erfolge. Wir hatten 2018 zum Beispiel auch einen wunderschönen Sieg in Hockenheim.“

Ehrgeiziges Ziel
An diese Erfolge möchte Grasser 2021 anknüpfen. „Der Titel muss das Ziel sein“, so der Österreicher. „Wir waren in den letzten Jahren immer mal wieder nah dran, aber haben dann Fehler gemacht. Deshalb kann es nur heißen: Besser machen und wieder angreifen! Man lernt immer dazu. Meister zu werden ist immer sehr schwierig, denn es gibt viele andere Teams mit dem gleichen Ziel. Der Titelgewinn im ADAC GT Masters steht in meiner Prioritätenliste in diesem Jahr ganz oben. Wir haben ein sehr gutes Paket geschnürt.“


ADAC-GT Masters 2019 - der weitest angereiste Gast in unseren Ferienwohnungen kam aus "Shanghai"!


Ing. Gottfried Grasser,
selbst im Motorsport seit 1999 tätig, gründete 2011 das Grasser Racing Team. In Besitz einer über 350m² großen Werkstatt mit einem Modernen Karosserie und Lackier Zentrum, die vollständig ausgerüstet ist für die Betreuung von Formel-, GT-, und Tourenwagen, führt er in St. Margarethen bei Knittelfeld selbständig das Team.
Das Motorsport-Team um Gottfried Grasser mit Sitz in der Nähe des Red-Bull-Rings kann auf seine bisher erfolgreichste Saison zurückblicken. Mit großem Einsatzwillen und hoher Motivation waren die Österreicher in diesem Jahr 2014 in zwei Rennserien im Einsatz. Sie konnten 22 Podiumsplätze verbuchen und dabei 12 Siege, sechs Zweitplatzierungen und vier dritte Plätze feiern. Insgesamt 12 Piloten kämpften in der Blancpain Sprint Serie und der Blancpain Super Trofeo für sich und für das Team um Punkte.

2015 setzt GRT den brandneuen ersten echten Lamborghini Huracan GT3 ein. Lamborghinis erstes selbst entwickeltes GT3 Auto. Beim Auftakt der Blancpain Endurance Series konnte GRT das Rennen mit 37 Sek Vorsprung bei 60 GT3 Fahrzeugen für sich entscheiden. Die Sensation war perfekt: Heimsieg der Sportwagen Marke Lamborghini auf italienischen Boden. Der Erfolg geht weiter. Schon beim ersten Gaststart  im ADAC GT Masters am RedBull Ring konnte GRT einen weiteren Sieg auf der Heimstrecke des Teams erzielen!

Für die neue Saison sind bereits 20 Teams mit 30 Supersportwagen von acht verschiedenen Welt-Marken eingeschrieben. Zurück im Starterfeld des ADAC GT Masters sind die Fahrzeuge von Aston Martin und Honda.


Volle Rennaction bieten auf dem Ring zusätzlich die


ADAC Formel 4, der


Porsche Carrera Cup Deutschland,

06.06.2021

Der Unzmarkter Klaus Bachler lässt sich den Auftritt in seiner Heimat auch in diesem Jahr nicht entgehen und teilt das Cockpit eines Porsche 911 GT3 R mit der Schweizerin Simona de Silvestro

16.05.2021 Oschersleben   PORSCHE CUP:

Porsche-Pilot Klaus Bachler lieferte beim GT Masters in eine große Show ab, arbeitete sich von Rang 15 noch auf Platz sechs vor.

02.05.2021PORSCHE CUP:

Schnelle Steirer!

BACHLER und ZÖCHLING am PODEST

Nächstes Erfolgserlebnis für Porsche-Pilot Klaus Bachler! Nach dem Sieg bei der GT Challenge in Monza holte sich der Steirer beim ADAC-ACAS-Cup am Nürbutgring erneut einen Podestplatz, kämpfte sich dabei von Startplatz elf auf Rang drei vor.

Gejubelt hat auch der gebürtige Steirer Christopher Zöchling. In beiden Rennen des Porsche-Carrera-Cups in Spa (Bel) wurde der 33-Jährige Dritter.

Der steirische Porsche-Pilot Klaus Bachler siegte in seinem Porsche 911 GT3-R beim GT World Challenge Europa im 3 Stunden-Rennen von Monza. Vom 12 . Platz startete das Team eine furiose Aufholjagt, kämpfte mit Regen und Safety-Car Phasen. Am Ende ttrahlte Bachler : " Ein unglaubliches Gefühl!" Wir Gratulieren


ADAC TCR Germany und die


ADAC GT 4 Germany

Antoine Potty und Jim Pla haben sich im Nacht-Qualifying die besten Startplätze für die Rennen der GT4 European Series in Le Castellet gesichert.

Qualifying 1:

Im ersten Lauf in Südfrankreich wird Antoine Potty vom besten Startplatz starten. Der Belgier umrundete im Classic and Modern Racing Toyota GR Supra GT4, den er sich mit Timothé Buret teilt, die Strecke in 2:15.034 Minuten – eine überlegene Bestzeit für den Toyota-Piloten.

Die zweitschnellste Rundenzeit fuhr der Spanier Lluc Ibanez im NM Racing Team Mercedes-AMG GT4, den er sich mit Xavier Lloveras teilt.

V8 Racing Pilot Jop Rappange aus den Niederlanden beendete das Zeittraining im mächtigen Chevrolet Camaro GT4.R auf der dritten Position.

05.03.2021

Das Fahrerduo von Abt Sportsline in der DTM ist fixiert.

Kelvin van der Linde und Mike Rockenfeller fahren die beiden Audi R8 LMS GT3.

GT4 European Series

Antoine Potty und Jim Pla haben sich im Nacht-Qualifying die besten Startplätze für die Rennen der GT4 European Series in Le Castellet gesichert.

Qualifying 1:

Im ersten Lauf in Südfrankreich wird Antoine Potty vom besten Startplatz starten. Der Belgier umrundete im Classic and Modern Racing Toyota GR Supra GT4, den er sich mit Timothé Buret teilt, die Strecke in 2:15.034 Minuten – eine überlegene Bestzeit für den Toyota-Piloten.

Die zweitschnellste Rundenzeit fuhr der Spanier Lluc Ibanez im NM Racing Team Mercedes-AMG GT4, den er sich mit Xavier Lloveras teilt.

V8 Racing Pilot Jop Rappange aus den Niederlanden beendete das Zeittraining im mächtigen Chevrolet Camaro GT4.R auf der dritten Position.

06.06.2021

International Deutsche ADAC GT Masters

Der Oberösterreicher und der Tiroler kämpfen gemeinsam in einem Audi R8 LMS um Punkte in der Internationalen Deutschen GT-Meisterschaft. An der Seite des Titelverdeidigers Christian Engelhard (GER) kehrt Thomas Preining in die internationale Deutsche GT-Meisterschaft zurück

Ammermüller und Engelhart gewinnen ADAC GT Masters

Porsche-Duo reicht Rang vier im Finalrennen zum Titel

08.11.2020  

Mercedes-AMG-Duo Philip Ellis/Raffaele Marciello Sieger am Sonntag. Teamtitel für SSR Performance, Tim Zimmermann gewinnt Pirelli-Junior-Wertung.

Platz vier hat am Ende gereicht: Michael Ammermüller (34/Rotthalmünster) und Christian Engelhart (33/Starnberg, beide SSR Performance) sicherten sich im Finalrennen in Oschersleben im Porsche 911 GT3 R erstmals den Titel im ADAC GT Masters. Den Sieg holten sich von der Pole-Position aus Philip Ellis (28/GB) und Raffaele Marciello (25/I, beide Knaus-Team HTP-Winward) im Mercedes-AMG GT3. Rang zwei ging an das Audi-Duo Rolf Ineichen (42/CH) und Mirko Bortolotti (30/I, beide Team WRT) vor Robert Renauer (35/Vierkirchen) und Mathieu Jaminet (26/F, beide Precote Herberth Motorsport) in einem Porsche 911. „Der Titelgewinn ist ungeheuer emotional für mich“, sagte der frischgebackene Meister Christian Engelhart. „Ich habe geweint, als Michael über die Ziellinie gefahren ist, denn ich habe immer davon geträumt das ADAC GT Masters zu gewinnen. Unglaublich, dass wir es jetzt geschafft haben.“

Die Österreicher 10. ENG BMW, 14. Ferdinand Habsburg AUDI, 16. Lukas Auer BMW

NEWS: 28.11.2020

Welcher TV-Sender überträgt 2021 das ADAC GT Masters? Der ADAC verhandelt derzeit mit mehreren TV-Stationen über die Ausstrahlung der „Liga der Supersportwagen“ im Jahr 2021.

Die „Motorsport Aktuell“ vermeldete in der aktuellen Ausgabe, dass das ADAC GT Masters eventuell in der Saison 2021 nicht mehr auf Sport 1 übertragen wird, sondern zu Nitro wechseln könnte. Ein ADAC-Sprecher bestätigte hingegen, dass noch keine Entscheidung darüber gefallen ist, auf welchem Sender das ADAC GT Masters in der kommenden Saison ausgestrahlt wird.

„Wir sind gerade in Gesprächen mit verschiedenen TV-Partner für die Liveübertragungen ab dem kommenden Jahr“, so der ADAC-Sprecher. „Dazu zählt Sport1 als aktueller Rechtehalter, aber auch verschiedene andere Sender.“

Die „Liga der Supersportwagen“ wird seit 2015 von Sport 1 übertragen. Zuvor übertrug ab 2010 Kabel 1 die GT3-Rennserie. Neben dem ADAC GT Masters überträgt Sport 1 auch die ADAC GT4 Germany, den Porsche Carrera Cup Deutschland, die ADAC TCR Germany sowie die ADAC Formel 4.

DTM Trophy: Reinrassiger Motorsport mit seriennahen GT-Sportwagen

Die international ausgeschriebene DTM Trophy war in der abgelaufenen Saison als Unterbau der DTM eingeführt worden. Im Unterschied zu vergleichbaren Serien mit seriennahen GT-Sportwagen folgt die DTM Trophy der DNA der DTM mit Rennen ohne Fahrerwechsel und ohne Pflichtstopp. Ein Fahrer, ein Rennwagen – so sorgte die DTM Trophy von Beginn an für reinrassigen Motorsport, der mit Live-Streams via DTM Grid auch die Fans weltweit begeisterte. Insgesamt nahmen 26 Fahrer aus elf Nationen an der DTM Trophy teil. Erster Champion wurde der 23 Jahre alte Mercedes-Pilot Tim Heinemann (Fichtenberg), der von DTM-Rekordmeister Bernd Schneider gefördert wird.

ADAC GT Masters Junio




Das Knitterlfelder Grasser RACING Team  

                 Klaus Bachler: Aus Unzmarkt

HAMPION!!!! 2020   Tim Zimmermann    

TCR GERMANY - Klasse - Harald Proczky Apfelberg

in Arbeit: FORMEL 4