www.ferienwohnung-zeltweg.com   

     e-mail: erwin.freitag@ferienwohnung-zeltweg.com

 


Eilmeldung

Wir freuen uns, den neuen Team Manager & Sportdirektor von GRTs bekannt zu geben  Manuel Reuter, DTM-Legende und ehemaliger ITC-Champion und Le Mans Gewinner.

WILLKOMMEN in unserer GRT-Familie, Manuel.
Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit

Manuel Reuter: „Gottfried hat mich Ende letzten Jahres kontaktiert und die Pläne von GRT für die DTM ausgearbeitet. Ich fand das Projekt sofort interessant, und wir haben uns bald über die Zusammenarbeit geeinigt. Das Team ist eine Dauereinrichtung im GT3-Rennen, daher ist es logisch, den Schritt zur DTM zu machen. Die Rennserie hat sich mit den GT3-Regelungen extrem gut entwickelt und einen Großteil ihrer früheren Berufung wiedererlangt. Für Teams und Hersteller ist es attraktiver geworden. Ich freue mich sehr darauf, Teil der Bemühungen von GRT zu sein und als Team Manager und Sportdirektor in die DTM zurückzukehren. Ich habe viele tolle Erinnerungen an den Sport und freue mich auf die weitere Reise. "

Teamrektor Gottfried Grasser: „Wir freuen uns unglaublich, Manuel bei GRT begrüßen zu dürfen. Die Rolle des Team Manager und Sportdirektors mit einer so bekannten und fähigen Figur ausgefüllt zu haben, ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Organisation. Er kennt sich mit Motorsport von innen nach außen aus, und ich bin sehr dafür, dass jemand mit so einem Hintergrund in unseren Reihen ist. Ich kenne ihn auch vom ADAC GT Masters und war immer beeindruckt von der Art und Weise, wie er im Team Management arbeitet. Ich hatte immer gehofft, dass wir Manuel eines Tages mit an Bord holen können. Jeder im Team wird von seiner Erfahrung profitieren, und ich freue mich sehr darauf, mit ihm an diesem langfristigen Projekt zu arbeiten. "
============================================================

Dr. Helmut Marko, ist Grazer, 

und ein österreichischer Jurist, Hotelier sowie ehemaliger Automobilrennfahrer und Rennstallbesitzer. 

Er gewann 

1971 das prestigeträchtige 24-Stunden-Rennen von Le Mans und 

startete von 1971 bis 1972 bei neun Rennen zur 

Automobil-Weltmeisterschaft.   

Wir Danken für das Copy!


                        2021 Die Formula 1 


  1. Max Verstappen      Holl            Red Bull                          
  2. Lewis Hamilton       GB              Mercedes                       
  3. Vallteri Bottas           Fin             Mercedes                       
  4. Segio Perres           Mex            Red Bull                          
  5. Carlos Leclerc           Mon          Ferrari                             
  6. Lando Norris            GB             Mc Laren                                                                   
02.04.2021 Max Verstappen Holl RED BULL

Max has joined a special club this weekend.Six F1 drivers who have won 9 or more victories in a season.

Max ist an diesem Wochenende einem besonderen Club beigetreten.
Sechs F1-Fahrer, die 9 oder mehr Siege in einer Saison errungen haben.
     

08.11.2021 Max Verstappen


Jubiläum in Austin:

Insgesamt 200 Podestplätze haben mittlerweile

David Coulthard, Mark Webber, Sebastian Vettel, Daniel Ricciardo, Daniil Kwyat, Max Verstappen, Alex Albon und Checo Perez für Red Bull Racing eingefahren.

2021 Der 9 fache Weltmeister


2021 F1 Vallteri Bottas Fin Mercedes


der WM hier mit unserem Hausgast! Die Fans treffen ihre Stars persönlich Die Stars hautnah erleben – das ist Formel 1 zum Anfassen. Die gibt es nur am Red Bull beim "Styrian Green Carpet".


2022 F1 Porsche


Porsche have outlined conditions they state must be in place before they'd finalise a return to Formula 1, as rumours regarding the German marque's interest in F1 continue to swirl.

Ahead of the new engine formula being introduced in 2025, Audi and Porsche's names have been linked with joining F1, and Porsche Sporting Director Thomas Laudenbach has explained that Porsche may no longer be able to resist.


==================================================


         GRAND PRIX  VON Spanien in VALENCIA

                Rennen am  14. November  2021

Es ist soweit:

Am Wochenende steigt das 18. und letzte MotoGP-Rennen der Saison 2021.

Fabio Quartararo steht bereits als Weltmeister fest.

Beim Valencia GP geht’s für „El Diablo“ jetzt um das perfekte Finale.


Quick-Facts zum Valencia GP:

  • 12. bis 14. November
  • Strecke: Circuit Ricardo Tormo, Valencia
  • Rundenlänge: 4,005 km
  • Rundenanzahl: 27
  • Rundenrekord: 1:31.116 (Marc Márquez, 2019)
  • Letzter Sieger: Franco Morbidelli (Yamaha, 2020)
  • Rekordsieger: Jorge Lorenzo (4x)

Zurück zur Tradition

Seit 2002 steigt in Valencia das Saisonfinale der MotoGP. Einzige Ausnahme war die außergewöhnliche Saison 2020, als Portugal Gastgeber des letzten Rennens war. Jetzt ist wieder alles beim Alten, die Titelträger werden in Valencia gefeiert. Vor der Party ist jedoch nochmal Arbeit angesagt: Auf dem kurzen Rundkurs sorgen 13 Kurven für ein niedriges Tempo – die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt gerade einmal 160 km/h. Bis zu 330 km/h erreichen die Piloten jedoch auf der 876 Meter langen Geraden.


15.11.2021 Valencia


            Ein Großer des Sports sagt „Ciao!“


15.11.2021 Valencia

Der letzte Grand Prix der Saison bedeutet auch das Ende einer großen Karriere: Nach 26 Jahren stellt Valentino Rossi sein Bike für immer in die Garage. Sechs WM-Titel in der MotoGP und  76 Siege bei 339 Starts sprechen eine beeindruckende Sprache. „Il Dottore“ wird auf jeden Fall im Zirkus fehlen.

 

       GRAND PRIX  VON Spanien in VALENCIA     

            WM-Stand MotoGP Race (nach 19 Rennen)

Als das Wort "World Champiion" auf der Anzeigentafel aufleuchtete, platzte alles aus Fabio Quartararo raus. Der Yamaha-Pilot kürte sich in Misano zum ersten französischem MotoGP-Weltmeister der Geschichte.

WM 2021 Fabio Quartararo Fra Yamaha


1. Fabio Quartararo                Fra/Yamaha       267 WELTMEISTER 2021

2. Francesco Bagnaia                      Ducati                   227

3. Joan Mir                                   Aus/Ducati           195

4. Jack Miller                              Aus/Ducati             165

5. Johann Zarco                        Fra/Pramac              151

6. A. Marcez                                                                142

7. Binder                                                           142

2021 Pecco Bagnaia

  

               WM-Stand Moto 2 Race (nach 19 Rennen)   

1. Remy Gardener    IN ARBEIT    KTM          233   WELTMEISTER 2021

2.                         IN ARBEIT                    215

3. Mario Bezzechi      IN ARBEIT                    


         GRAND PRIX  VON Spanien in VALENCIA

                Rennen am  14. November  2021


             1. Xavier Artigas, 2. Garcia, 3. Massia

      

Red Bull KTM Ajo-Fahrer und KTM GP Academy-Star Pedro Acosta krönte eine großartige Rookie-Saison im Grand Prix-Sport, indem er im Alter von siebzehn Jahren beim Grande Prémio Brembo do Algarve in Portugal seine erste "Goldmedaille" gewann.

2021 WM KTM GP Academy-Star Pedro Acosta

    

            WM-Stand Moto 3      

1. IN ARBEIT: Pedro Acosta Span/KTM       254

                     ROOKIE CHAMP      WELTMEISTER 2021

2. Denis Foggia                               213

3. Garcia                                       168

4. Masia                                      155

Rico Antonelli Ital. KTM                     145

Andreas Migno                                 110              

2021 WM KTM GP Academy-Star Pedro Acosta

============================================================


2022 DTM Grasser

                           2022


Herausforderung angenommen!

         GRT wird 2022 gegen DTM bestreiten
Grasser Racing zu Feld vier

               Lamborghini Huracán GT3 EVOs

2022 DTM Grasser


Lamborghini Squadra Corse Werksfahrer zum Piloten Nummer 63 Eintrag
Teamrektor Gottfried Grasser: „Ich bin wirklich begeistert, unser bevorstehendes Vorhaben in der DTM bekannt zu geben. Ich möchte Lamborghini Squadra Corse für ihre unglaubliche Unterstützung bei diesem Projekt danken. Es ist ein Kindheitstraum, der wahr wird"

GRT und Lamborghini Squadra Corse haben neue Horizonte im Visier gesetzt. Das österreichische Outfit und der italienische Sportwagenhersteller werden ihre erfolgreiche Zusammenarbeit 2022 mit dem Einstieg in die DTM auf das nächste Level heben. Ein Quartett von Lamborghini Huracán GT3 EVOs wird den Beginn eines neuen Kapitels in der renommierten GT3-Serie markieren, mit der Nummer 63, die von einem offiziellen Lamborg hini-Werksfahrer gefilotiert werden soll. Das komplette Line-Up wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Der Aufstieg in die DTM ist ein lang erwarteter Schritt für Grasser Racing nach jahrelangem Erfolg bei den anspruchsvollsten Meisterschaften im GT3-Motorsport, darunter das ADAC GT Masters, die GT World Challenge Europe und die IMSA SportsCar Championship. Seitdem sie 2015 offizieller Partner der Lamborghini Squadra Corse wurde, hat die Organisation unter der Leitung von Teamrektor Gottfried Grasser zwei Meistertitel eingenommen sowie Siege bei einigen der größten Ausdauerrennen wie den 24 Stunden von Da ytona und die 12 Stunden von Sebring.

2021 war das erste Jahr der DTM unter GT3-Vorschriften, und die Serie wurde ihrem Ruf als eine der am stärksten umkämpften Meisterschaften der Welt schnell gerecht, mit sieben Herstellern kämpften um Rennsiege und Titelehrungen. Die Lamborghini Squadra Corse hatte eine erfolgreiche Feuertaufe in einem einmaligen Auftritt in Assen, wobei der Werkfahrer Mirko Bortolotti ein Podium beanspruchte und die schnellste Runde des Rennens postete. Es war der erste Ausflug des Herstellers in der DTM, bevor er sich hauptberuflich mit GRT zur Serie verpflichtete.

Der vorläufige Kalender für die DTM-Saison 2022 erstreckt sich über acht Veranstaltungen zu je zwei Rennen. Der Auftritt von fünf Ländern macht die Meisterschaft erneut zu einer internationalen Angelegenheit. Einige der bekanntesten Veranstaltungsorte in ganz Europa wie z. B. Imola, Spa-Francorchamps, der Nürburgring und die Heimausrichtung von GRT am Spielberg garantieren wieder spannende Rennsportarten, die in über 60 Ländern live im TV und per Streaming übertragen werden. In den Jahren vor der Corona-Pandemie lockte die DTM in jeder Saison insgesamt mehr als 600.000 Zuschauer auf die Rennstrecken.

Gottfried Grasser, Teamrektor von GRT: „Ich bin wirklich begeistert, unser bevorstehendes Vorhaben in der DTM bekannt zu geben. Ich möchte Lamborghini Squadra Corse für ihre unglaubliche Unterstützung bei diesem Projekt danken. Es ist ein Kindheitstraum, der wahr wird. Die DTM ist eine der aufregendsten und beliebtesten Rennserien der Welt, und der Einstieg in vier Autos auf diesem Gebiet ist eine großartige Herausforderung, die wir kaum erwarten können, anzugehen. Der Lamborghini Huracán GT3 EVO hat seine Sieger-DNA schon oft bewiesen und wird uns 2022 sicherlich ein wettbewerbsfähiges Paket liefern. Es wird eine aufregende Saison und ich kann es kaum erwarten, unsere Autos auf die Strecke zu bringen. ”

Giorgio Sanna, Leiter der Lamborghini Squadra Corse: „Wir von der Lamborghini S Quadra Corse freuen uns sehr, gemeinsam mit Grasser Racing unser Engagement in der DTM auszubauen. Seit Beginn unserer Zusammenarbeit haben wir eine einzigartige Beziehung aufgebaut und sehr wichtige Meilensteine mit dem Lamborghini Huracán GT3 erreicht. Die DTM ist eine wertvolle Marketingplattform und ein herausfordernder Wettbewerb für uns, um in die Zukunft zu kommen. Wir setzen große Hoffnungen und freuen uns auf einen erfolgreichen Wahlkampf in 2022. ”

Frederic Elsner, Director Event & Operations der DTM: „Für die DTM ist es eine große Bereicherung und unterstreicht die Wertschätzung der Rennserie, dass Grasser Racing bereits vier Lamborghinis für die DTM 2022 angemeldet hat, mit offizieller Unterstützung von die Lamborghini Squadra Corse. Gottfried Grassers Team hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz, und Lamborghini ist eine faszinierende italienische Sportwagenmarke, die bereits in der vergangenen Saison Fans beeindruckt hat. Umso mehr freuen wir uns auf das Fahrerquartett, mit dem Grasser Racing in der DTM 2022 kämpfen wird. ”

Benedikt Böhme, Geschäftsführer von ITR: „Grasser Racing ist ein hochkarätiges Team, das über einen langen Zeitraum seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat und somit den hohen Ansprüchen unserer Rennserie sehr gut entspricht. Die Tatsache, dass GRT und Lamborghini vier Autos am Netz haben werden, hebt die dauerhafte Faszination und Reiz der DTM hervor. ”


2022 DTM Grasser



==================================

              Für unsere 2022 AIRPOWER - GÄSTE

              vom Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg.

Herrn Mario Tuttinger, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 27.11.2021
Herrn Mario Tuttinger, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 27.11.2021


                               AIRPOWER 2022

     vom  Freitag, 02. September - Samstag, 03. September 2022 


04.11.2021

Liebe Fans der AIRPOWER22!

Weil wir schon regelmäßig Anfragen von Euch aus der Community zum Stand der Display-Vorbereitung haben, dürfen wir Euch einen kurzen Zwischenstand bekanntgeben (und Euch neugierig machen): Die Einladungen an die befreundeten Luftwaffen sind bereits ergangen und die konkreten Rückmeldungen werden dazu im Frühjahr 2022 erwartet. Aus dem Bereich der zivilen Luftfahrt haben wir bereits jede Menge an Anfragen: Erste Pläne für spezielle, noch nie dagewesene Highlights sind im Entstehen ...

Für die Bekanntgabe von Details ist es natürlich noch zu früh, wir freuen uns aber jetzt schon auf eine spannende und abwechslungsreiche AIRPOWER22. Ab dem Frühjahr werden wir hier auch regelmäßig konkrete Infos zu den Programm-Highlights und angemeldeten Staffeln sowie Luftfahrzeugen geben. Stay tuned!


2022: Die AIRPOWER kommt zurück!

Das Österreichische Bundesheer veranstaltet, gemeinsam mit dem Land Steiermark und Red Bull als Partner am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg die AIRPOWER22.

Die Teilnahme an der AIRPOWER22 ist für die Besucherinnen und Besucher kostenlos.

Nähere Infos gibt es laufend hier und auf unserer Website

www.airpower.gv.at.

Die begehrten Spotter-Akkreditierungen und auch weitere Anmeldemöglichkeiten gibt es dann ab dem Frühjahr 2022.

Einstweilen wünschen wir Euch viel Vorfreude auf die AIRPOWER22!

Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


Herr Werner Paur, vielen Dank für diese Ausnahmefotos 26.10.2021 NATIONALFEIERTAG !


============================================================


          7. AKTUELLE HISTORISCHE SERIEN VOM RING

auf NEWS LETTER:

7.Die Patrouille Suisse feiert ihren 55. Geburtstag

6. Das Motorsport-Team um Gottfried Grasser

5. ZURÜCK IN DER HÖLLE

4. DER ERSTE POPSTAR DER FORMEL 1

3. STERNSTUNDEN UND DRAMEN AM RING"

2. Die 10 größten Piloten aller Zeiten

1. DIE 35 FORMEL-1-SIEGER AM RING                                         

============================================================

                  Ing. Gottfried Grasser,


...selbst im Motorsport seit 1999 tätig, gründete 2011 das Grasser Racing Team. In Besitz einer über 350m² großen Werkstatt mit einem Modernen Karosserie und Lackier Zentrum, die vollständig ausgerüstet ist für die Betreuung von Formel-, GT-, und Tourenwagen, führt er in St. Margarethen bei Knittelfeld selbständig das Team.
Das Motorsport-Team um Gottfried Grasser mit Sitz in der Nähe des Red-Bull-Rings kann auf seine bisher erfolgreichste Saison zurückblicken. Mit großem Einsatzwillen und hoher Motivation waren die Österreicher in diesem Jahr 2014 in zwei Rennserien im Einsatz. Sie konnten 22 Podiumsplätze verbuchen und dabei 12 Siege, sechs Zweitplatzierungen und vier dritte Plätze feiern. Insgesamt 12 Piloten kämpften in der Blancpain Sprint Serie und der Blancpain Super Trofeo für sich und für das Team um Punkte.

2015 setzt GRT den brandneuen ersten echten Lamborghini Huracan GT3 ein. Lamborghinis erstes selbst entwickeltes GT3 Auto. Beim Auftakt der Blancpain Endurance Series konnte GRT das Rennen mit 37 Sek Vorsprung bei 60 GT3 Fahrzeugen für sich entscheiden. Die Sensation war perfekt: Heimsieg der Sportwagen Marke Lamborghini auf italienischen Boden. Der Erfolg geht weiter. Schon beim ersten Gaststart  im ADAC GT Masters am RedBull Ring konnte GRT einen weiteren Sieg auf der Heimstrecke des Teams erzielen!


==========================================================


         Der Red Bull Ring im Portrait

Länge des Kurses: 4,318 Kilometer
10 Kurven (7 Rechtskurven, 3 Linkskurven)
Strecken-Charakteristik: zahlreiche Steigungen und Bergab-Passagen, maximale Steigung 12 %,

maximales Gefälle 9,3 %
Höchstgeschwindigkeit (in der Formel 1): rund 300 km/h
Besondere Herausforderung:

die Spitzkehre nach der Bergauf-Geraden,

wo von 300 auf 70 km/h heruntergebremst werden muss.

HISTORY:     

              Grand Prix von Österreich 

                    09.08.-11.08. 2019

                               MyWorld Motorrad                 

1. Ducati-Star Andrea Dovizioso

Aus der Pole Position ist Marc Márquez zur Mission, seinen Premieren-Sieg in der MotoGP auf dem Red Bull Ring zu feiern, ins Rennen gegangen. 

2. Honda Superstar Marc Marquez , Streckenrekord 1:23,027

3. Der Franzose Fabio Quartararo komplettierte das Podium.

Der italiener Valentino Rossi führ in Spielberg aus seinem Formtief sowie die Zweirad-Heroes im Herzen der Steiermark einmal mehr Racing in seiner reinsten Form demonstriert.

         Insgesamt 197.315 Zuschauer sorgten

       an diesem Renn-Wochenende wieder für ein

                    Motorsport-Volksfest im Murtal.

==================================

FORMULINO E


============================================================

Alle Wege führen zum "RED BULL" am Spielberg


Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Im besondern unsere Stammgäste, wo noch die meisten  die reservierten und bezahlten Ferienwohnungen für die Rennen 2021 als Anzahlung angeboten haben.

Wesentliche Vorteile der Ferienwohnungen:

  1. Check-in mittels Schlüsselsafe,
  2. Übernachtungen ohne Kontakt mit Zweiten,
  3. Zu Hause Frühstücken,
  4. Auch sonstige Mahlzeiten können zu Hause zubereitet und eingenommen werden,
  5. Kommt nicht so teuer,
  6. keinen Stress,
  7. keine Corona-Probleme,
  8. Man hat seine Ruhe und Geld gespart.
  9. Angebot und Rechnung digital und umweltschonend per Email.

In den Ferienwohnungen wurden bereits alle wichtigen Vorkehrungen getroffen und unsere bisherigen hohen Hygiene-Standards um die regelmäßige Corona-Reinigung, wie im speziellen die Desinfektion aller Türklinken, Schlüsselsafe,  Badezimmer und aller Oberflächen, an denen eine Kontamination denkbar wäre, erweitert.

Aus diesem Anlass haben wir für Sie ein ganz besonderes "Wiedereröffnungsangebot", inklusive Murtal- Card und allem, was für einen entspannten Aichfeld-Aufenthalt benötigt wird, erstellt.